Filme und Musik im Internet genießen

Mittlerweile reagieren viele Unternehmen auf die Ansprüche von Usern, im Internet möglichst unbegrenzt auf Medienangebote zugreifen zu können. Von Musik über Musikvideos bis hin zu ganzen Serien und Filmen: Der Internetnutzer möchte bei Bedarf alles konsumieren können – am liebsten kostenlos und leider auch oftmals trotz unklaren gesetzlichen Bestimmungen bezüglich Urheber- und Leistungsschutzrechten. Da der Durst der Internet Community nach Streams, Downloads & Co. groß ist, gibt es immer mehr Geschäftsmodelle, die sich damit beschäftigen, auf legale Weise diesen Durst zu stillen.

Legal Kunst konsumieren im Netz

Vor allem in Hinblick auf Musik hat sich mittlerweile einiges getan im Netz: So kann man auf den großen Internetseiten nicht mehr alle Inhalte sehen und / oder hören, da vor allem die GEMA und einige Plattenfirmen den Zugriff auf das Angebot von Deutschland aus verhindern möchten. Jeder Versuch, diesen Sperrungen aus dem Weg zu gehen, scheitert früher oder später, sodass einige Künstler oftmals alternative Links zu ihren Werken auf sozialen Netzwerken speziell für das deutsche Publikum zur Verfügung stellen. Schließlich wehrt sich nicht jeder Musiker oder Filmemacher gegen die Bereitstellung dessen, was er produziert habt und möchte lieber ein großes Publikum erreichen als lediglich eine begrenzte Anzahl von Zuschauern oder -hörern.

In der Filmbranche hat man jetzt bereits auch darauf reagiert. Zum Beispiel bei WATCHEVER kann man daher nun ganz entspannt und legal von zu Hause aus Filme schauen. Das Ganze ist sogar für die ersten 30 Tage kostenlos, sodass man sich zunächst vom Angebot überzeugen kann. Und hierbei darf man nicht unerwähnt lassen, dass man die Inhalte auf drei Geräten gleichzeitig, im Offline-Modus und auch mobil sehen kann, sodass eigentlich kein Wunsch offen gelassen wird. Als pflichtbewusster Nutzer von Webinhalten sollte man diese Alternativen unbedingt in Anspruch nehmen, damit man auch zukünftig künstlerische Inhalte ohne Einschränkungen am eigenen PC genießen kann.

Tagged As: ,

No comments yet... Be the first to leave a reply!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *