LibreOffice 4.0 offiziell freigegeben

Die Finale Version von LibreOffice 4.0 kann seit heute heruntergeladen werden. Die freie Office-Suite ist plattformunabhängig und somit nicht nur für Windows, sondern auch für Mac und Linux verfügbar.

Weitreichensde Änderungen dürfte wohl das Textverarbeitungsprogramm Writer erfahren haben. Kommentare an Textpassagen verankern und die Möglichkeit der abweichenden Kopf- und Fußzeilen auf der ersten Seite. Um nur mal einige wenige zu nennen.

Für all diejenigen welche auf Eye Candy stehen, kann Libre Office nun mit Firefox Personas an den eigenen Geschmack angepasst werden. Eine Übersicht über alle Neuerungen in LibreOffice 4.0 finden Sie hier…

GD Star Rating
loading...

3 Adobe Reader Alternativen

Wenn es um ein einheitliches und plattformunabhängiges Dateiformat für elektronische Dokumente geht, hat sich zweifelsfrei das Portable Document Format, besser bekannt als PDF, durchgesetzt. Die Vorteile dieses Formats liegen klar auf der Hand. Doch dazu später mehr.

Der Quasi-Standard zum Betrachten von PDF-Dokumenten ist der von den Entwicklern dieses Dateiformates kostenlos zur Verfügung gestellte Adobe Reader. Allerdings geht dieser nicht gerade sparsam mit Systemressourcen um. Aus diesem Grund habe ich Ihnen in diesen Beitrag 3 Adobe Reader Alternativen zusammen gestellt. Außerdem erfahren Sie, warum ausgerechnet dieses Format so beliebt ist. Weiterlesen

Wie Sie einen Screenshot (Bildschirmfoto) erstellen

Unter dem Motto “Ein Bild sagt mehr als tausend Worte” ist es oftmals sehr hilfreich, einen Bereich oder ein einzelnes Fenster als Bild festzuhalten. Sei es, weil Sie vielleicht jemanden ein bestimmtes Ereignis aufzeigen wollen (Thema Support) oder um etwas zu dokumentieren.

Auch ich versuche immer wieder, meine Beiträge soweit es geht mit Screenshots anzureichern und damit zu untermalen.

Doch wie kann man am Besten ein Bildschirmfoto erstellen und womit? In diesem Beitrag möchte ich Ihnen 3 Möglichkeiten aufzeigen, wie Sie einen Screenshot erstellen. Außerdem möchte ich Ihnen in diesem Zusammenhang noch eine wahre Geschichte dazu erzählen. Weiterlesen