Programme Testen ohne Reue

Wie Sie Software ohne Rückstande testen können!

Sicherlich kennen Sie das auch. Man sieht irgendwo im Internet ein kleines nettes Programm, welches einen gefallen könnte. Als schnell mal runter geladen, installiert und getestet.

Nun wird es oft der Fall sein, dass dieses Stück Software doch nicht den Anforderungen genügt. Also wieder deinstalliert und Ruh is!

Weit gefehlt! In den meisten Fällen bleiben Reste der Software auf der Fesplatte zurück und was noch viel schlimmer ist: In der Windows-Registrierung. Sozusagen dem Herzstück eines solchen Betriebsystems.

Dieser Videobeitrag möchte Ihnen eine Software vorstellen, mit welcher Ihnen soetwas in Zukunft nicht mehr passiert. Unter dem Video finden Sie auch den Link dazu und eine kleine Problemlösung zu der Fehlermeldung, welche im Video auftaucht.

Hier geht’s zu Sandboxie…

Die Fehlermeldung zu umgehen ist ganz einfach:

Sandboxie Control -> Konfiguration -> Konfiguration bearbeiten

Es öffnet sich dann ein Editor-Fenster und unter dem Eintrag [DefaultBox] fügen Sie einfach folgende Zeile ein:
CopyLimitKb=128000

Dann einfach diese Datei speichern und den weiteren Anweisungen folgen. Das wars!

GD Star Rating
loading...

Besucher dieser Seite haben auch nach folgenden Begriffen gesucht:

programme testen, Programme ohne reue ausprobieren, sandboxie ohne rückstände
Pinterest

Thomas Joachim Richter

Hallo, ich blogge hier über Computer, Internet und in nächster Zeit auch über Android. Internet ist mein zweites Zuhause. Bin ich einmal nicht online, findet man mich draußen bei ausgedehnten Wanderungen und Radtouren. Ansonsten auch auf Facebook, Google+ und XING.

Kommentare (26)

  1. Pingback: Thomas Richter

  2. Pingback: norbertschuster

  3. Pingback: Danke Supporter

  4. Pingback: pcvisit Software AG

  5. Pingback: strike2

  6. Pingback: pcvisit Software AG

  7. Hallo Thomas,

    danke für das Video und den nützlichen Beitrag! Das ist alles sehr schön einfach und verständlich erklärt. Ich werde das Programm gleich mal testen.

    Gruß Enrico

    • Hallo Enrico,

      freut mich, dass sich auch mal jemand aus der Hofer Gegend hier her verirrt hat ;-)

      Gruß
      Thomas

  8. Pingback: Jochen

  9. Pingback: Paule

  10. Pingback: Thomas Richter

  11. Pingback: Paule

  12. Finde das Thema sehr interessant. Da ich viel Software teste ist das ganze echt mal einen Blick wert. Kann man damit jede Software testen oder gibt es auch Einschränkungen?

  13. Hallo Martin,

    also bei Programmen, welche recht tief ins System eingreifen, sehe ich es persönlich etwas als problematisch an. Hierzu gehören Virenscanner, Brennprogramme und dergleichen.
    Außerdem findest Du eine Übersicht von Programmen mit bekannten Problemen hier…

    • Hallo,
      vielen Dank für Anleitung. Viele Programme erfordern einen Neustart des Betriebssystems nach der Installation. Kann man diese Programme auch mit Sandboxie wieder ohne Rückstände loswerden?

      Grüße

      Peter

      • Normalerweise muss man den Rechner nur nach Installation von Programmen neu starten, welche tiefer ins System eingreifen. Dazu gehören meist Virenscanner oder Brennprogramme. Mit Sandboxie ist hier kein Neustart nötig. Möchte man solche Programme testen würde ich allerdings eher dazu raten dies mit VirtualBox zu tun.

  14. Pingback: Paule

  15. Pingback: Thomas

  16. Pingback: Thomas Richter

  17. Pingback: Paule

  18. Pingback: Thomas

Kommentare sind geschlossen.