Wie Sie Ihre E-Mails sicherer machen!

In einem voraussichtlich zweiteiligen Videokurs möchte ich Ihnen zeigen, mit welchen Techniken Sie das Versenden und Empfangen Ihre E-Mails wesentlich sicherer gestalten.

Ich muss diesen kostenlosen Kurs in mehrere Teile aufteilen, da bereits die Präsentation der grundlegenden Technik schon fast zehn Minuten gedauert hat. YouTube gestattet leider nur noch Videos mit höchstens zehn Minuten Länge.

In diesem ersten Beitrag erfahren Sie, mit welcher Technik E-Mails sicherer gemacht werden können. Zwar gibt es etliche Möglichkeiten eine E-Mail an sich zu verschlüsseln und sogar das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik bietet hierzu entsprechende Publikationen. Dennoch ist die Handhabung selbst für Fortgeschrittene Benutzer ziemlich umständlich. Wobei hier nicht einmal die Einrichtung der Programme die eigentliche Hürde darstellt. Vielmehr ist die Verwaltung der privaten und öffentlichen Schlüssel ziemlich lästig bis gar  nicht nachvollziehbar oder verwirrend.

Dennoch muss man nicht gleich den Kopf in den Sand stecken und wieder auf die gute alte Briefpost oder das Fax zurück greifen. Keine normale E-Mail kann so streng geheim sein, dass man diese mit einem bewaffneten Kurier verschicken muss ;-)

Mit ein wenig Grundkenntnis, welche ich Ihnen hier vermitteln möchte, und den dazu gehörigen Programmen erreicht man schon die notwendige Absicherung. Diese genügt meiner Meinung nach sowohl für den Hausgebrauch, als auch für den Kleinunternehmer. Ich selbst kommuniziere auf diesem Wege per E-Mail mit meinem Anwalt.

Also. Nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit und ich zeige Ihnen, wie die Technik funktioniert. In einem zweiten Video zeige ich Ihnen dann in den nächsten Tagen, welche Programme ich verwende und wie Sie diese einrichten. Außerdem bekommen Sie von mir noch eine Liste mit Server-Adressen aller gängigen E-Mail-Provider. Diese benötigen Sie zum Einrichten der Programme. Das alles natürlich kostenlos und ohne irgendwelche Verpflichtungen.

Lediglich eine kleine Bitte habe ich:
Bitte posted unter dem Video einen kurzen Kommentar. Kritik ist ebenfalls erwünscht. Nur so kann ich in Zukunft auf meine Besucher näher eingehen. Und scheuen Sie sich nicht, auch einen Wunsch für zukünftige Beiträge zu äußern.

So, jetzt geht’s aber los:

P.S.: Übrigens soll noch in diesem Jahr die De-Mail in Deutschland eingeführt werden. Eine sichere Variante, um mit Behörden und Ämtern zu kommunizieren und vertrauliche Dokumente zu verschicken.

GD Star Rating
loading...

Besucher dieser Seite haben auch nach folgenden Begriffen gesucht:

E-Mail selbst sicher machen, Emailversand sicherer gestalten wie, html emails sicherer machen
Pinterest

Thomas Joachim Richter

Hallo, ich blogge hier über Computer, Internet und in nächster Zeit auch über Android. Internet ist mein zweites Zuhause. Bin ich einmal nicht online, findet man mich draußen bei ausgedehnten Wanderungen und Radtouren. Ansonsten auch auf Facebook, Google+ und XING.

Kommentare (23)

  1. Pingback: E-Mails sicherer übertragen – Teil 2 « pctipps.info

  2. Pingback: uberVU - social comments

  3. Pingback: E-Mails sicherer übertragen – Teil 2 « pctipps.info

  4. Pingback: MyWebby

  5. Pingback: Ellen Bauer

  6. Pingback: Thomas Richter

  7. Pingback: Paule

  8. Pingback: MyWebby

  9. Pingback: Ellen Bauer

  10. Pingback: OnlineSuche24.eu

  11. Pingback: Volker Drabent

  12. Pingback: Paule

  13. Pingback: Jens Thiemke

  14. Pingback: Kim Esther Hermsdorf

  15. Pingback: Volker Koch

  16. Pingback: Thomas

  17. Pingback: rechnungsprofi.de

  18. Pingback: MyWebby

  19. Pingback: Thomas

  20. Pingback: Markus Plein

  21. Pingback: MyWebby

  22. Pingback: Thunderbird Spamfilter mit Googlemail realisieren | pctipps.info

  23. Danke für das nette Tutorial – da fühlt man sich gleich ein wenig sicherer.

Kommentare sind geschlossen.