Facebook Gesichtserkennung deaktivieren

So deaktivieren Sie die Gesichtserkennung auf Facebook

Wie ich heute erfahren musste, wurde die Facebook Gesichtserkennung mittlerweile aktiviert. Dies bedeutet, dass wenn Sie einmal auf einen Foto markiert werden, sofort die Gesichtserkennung anspringt. Von da an werden Sie bei neu hochgeladenen Fotos automatisch erkannt und dem Uploader wird vorgeschlagen, Sie automatisch auf dem Foto zu markieren.

Nun wird allgemein spekuliert, dass wohl die Verkehrspolizei diese Daten nutzt, um Temposündern auf die Spur zu kommen. Wie das damit zusammen hängt und wie Sie die Facebook Gesichtserkennung deaktivieren erfahren Sie hier.

Nehmen wir einmal an, Sie werden bei erlaubten 100 km/h auf der Landstraße mit 130 Sachen geblitzt. Ja, ich weiß dass Sie ein anständiger Autofahrer sind. Okay, dann nehmen wir eben den Ingo!

Ingo hat sich das Fahrzeug seines Vaters ausgeliehen, fährt mal wieder viel zu schnell und wird geblitzt. Nun kann der Vater vom Ingo nicht belangt werden, da er ja nicht selbst gefahren ist. Außerdem ist er nicht verpflichtet, seinen Sohn zu belasten. Somit liegt es an der Verkehrspolizei (oder eben angeschlossenen Institutionen) herauszufinden und zu beweisen, wer der tatsächliche Fahrer war.

Zum Glück gibt es ja Facebook und glücklicherweise nun auch noch mit automatischer Gesichtserkennung. Ingo ist ja schon länger bei Facebook und konnte mittlerweile auch seinen Vater dazu bewegen. Beide sind miteinander vernetzt und die Vater-Sohn-Beziehung ist eindeutig zu erkennen. Außerdem sind beide Profile öffentlich einsehbar und auf nem Foto einer Familienfeier ist Ingo markiert.

Nun braucht die Verkehrspolizei nur noch ihre Gesichtserkennungs-Software anwerfen und das Blitzerfoto mit dem Foto auf Facebook zu vergleichen. Bingo Ingo!

Facebook Gesichtserkennung ganz einfach deaktivieren

Aber keine Angst…! Ihnen muss das nicht passieren. Denn glücklicherweise lässt sich die Gesichtserkennung ganz einfach deaktivieren.

Hierzu gehen Sie in Facebook rechts oben auf Konto -> Privatspäre-Einstellungen -> Benutzerdefiniert -> Benutzerdefinierte Einstellungen. Dort gibt es im Absatz “Dinge die andere Personen teilen” den Punkt “Freunden Fotos von mir vorschlagen”. Dort klicken Sie auf “Einstellungen bearbeiten”.

Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie nur noch “Gesperrt” auswählen und dies mit “OK” bestätigen müssen. Fertig!

Sie können sich ruhig mal die dortige Erklärung etwas genauer durchlesen. Wenn Sie das nicht stört, können Sie die Einstellungen natürlich belassen wie sie sind. Ich für meinen Teil hab das jedenfalls geändert.

Auf der einen Seite ist das Markieren der Fotos eine ganz lustige Sache. Wenn man allerdings auf der anderen Seite sieht, für was so etwas verwendet werden kann…

Viele Grüße

Thomas Joachim Richter

GD Star Rating
loading...

Besucher dieser Seite haben auch nach folgenden Begriffen gesucht:

facebook gesichtserkennung deaktivieren, gesichtserkennung facebook abschalten, gesichtserkennung facebook ausschalten, facebook gesichtserkennung ausschalten, gesichtserkennung facebook deaktivieren, facebook gesichtserkennung abschalten, gesichtserkennung ausschalten, facebook gesichtserkennung ausstellen, gesichtserkennung ausschalten facebook, gesichtserkennung facebook ausstellen, gesichtserkennung deaktivieren facebook, facebook gesichtserkennung, gesichtserkennung facebook abstellen, gesichtserkennung deaktivieren, gesichtserkennung bei facebook ausschalten, facebook foto erkennung deaktivieren, gesichtserkennung bei facebook ausstellen, facebook gesichtserkennung abstellen, Gesichtserkennung facebook, facebook automatische gesichtserkennung deaktivieren, facebook gesichterkennung ausschalten, gesichtserkennung ausstellen, gesichtserkennung abschalten facebook, facebook gesichtserkennung sperren, deaktivierung gesichtserkennung facebook, automatische gesichtserkennung facebook ausschalten, facebook gesichterkennung deaktivieren, gesichterkennung facebook ausschalten, gesichtserkennung in facebook ausschalten, Facebook deaktivieren, gesichtserkennung bei facebook deaktivieren, automatische gesichtserkennung ausschalten, facebook ausschalten, gesichtserkennung bei facebook abschalten, gesichterkennung facebook deaktivieren, gesichtserkennung in facebook deaktivieren, gesichtserkennung facebook sperren, gesichtserkennung ausstellen facebook, gesichtererkennung facebook ausschalten, facebook automatische gesichtserkennung ausschalten, facebook erkennung ausschalten, fotoerkennung facebook ausschalten, facebook foto erkennung ausschalten, deaktivieren gesichtserkennung facebook, facebook bilder erkennung ausschalten, facebook gesichtserkennung auschalten, facebook gesichtserkennung deaktivierung, facebook foto erkennung abschalten, facebook ausschalten gesichtserkennung, gesichtserkennung auf facebook deaktivieren
Pinterest

Thomas Joachim Richter

Hallo, ich blogge hier über Computer, Internet und in nächster Zeit auch über Android. Internet ist mein zweites Zuhause. Bin ich einmal nicht online, findet man mich draußen bei ausgedehnten Wanderungen und Radtouren. Ansonsten auch auf Facebook, Google+ und XING.

Kommentare (26)

  1. Pingback: Werner Lambrecht

  2. Super Tipp Thomas, Einstellung habe ich gleich mal geändert, es reicht schon bei weitem, dass man Hunderte von Malen per Keyword im Net gefunden werden kann, da muss ich nicht auch noch auf sämlichen Fotos meiner Freunde (?) eindeutig zu erkennen sein.

    Viele Grüße

    Amadeus

  3. Danke für den wertvollen Tipp, man weiß ja gar nicht mehr, was Facebook mit den eigenen Daten so anstellt. Diese neue, moderne Community will das in Zukunft besser handeln: – na hoffentlich…;-)

    Gruss aus Jena

    Andreas

  4. Hallo Thomas,

    danke für den Tipp,
    #habe es gleich bei Facebook gepostet…..

    Liebe Grüße
    Josef-A.

  5. Pingback: Sabine Delisle

  6. Danke für die Anleitung. Ist echt ne Frechheit, das diese Gesichtserkennung einfach so aktiviert wird. Ich würde mir wünschen, das man solche neuen Features explizit selbst einschalten muss!

  7. Ich finde, dass beim Anmelden eine Art Vertrag zustande kommt und Facebook demzufolge seine Nutzer über Änderungen informieren müsste.

    Und ich habe folgendes gelesen:Trotz Deaktivierung speichert Facebook Informationen zu den Gesichtern. Das wird wie folgt bezeichnet:
    “Zusammenfassung der über mich für Markierungsvorschläge gespeicherten Informationen oder auch Informationen zu Fotoabgleichungen.”
    Das kann man nicht durch einentsprechend gesetztes Häkchen ändern, hier möchte Facebook eine Aufforderung per Email.

    • Hallo Stefan,

      gespeichert werden die Informationen allemal denke ich. Zumindest verhindert man durch das Häkchen, dass diese Informationen von Dritten verwendet werden können. Ob Facebook auf eine Aufforderung per E-Mail reagiert kann ich mir zwar nicht vorstellen. Einen Versuch wär es allerdings mal Wert.

      Viele Grüße
      Thomas

  8. Hallo Thomas,

    danke für deinen Beitrag dazu, dass habe ich mal gar nicht mitbekommen!

    Wollte soeben, anhand deiner Anleitung diese Option sperren, aber bei mir steht “Dies ist für dich nicht verfügbar”

    Hab ich ja richtig Glück gehabt, nicht wahr? ;)

    Grüße
    Thomas

  9. Hallo kann mann die ihn meiner sicht blöden Meinungsumfragen ( Fragen ) bei facbook nicht auch ausschalten manche Fragen nerven einfach funde ich

    • Hallo Frank,

      ich glaube diese Umfragen werden über Facebook-Applikationen gesteuert. Also musst man wahrscheinlich nur die entsprechende App blockieren ;-)

      Gruß
      Thomas

  10. Pingback: Martin van Lessen

  11. Man, das nervt so, dass Facebook glaubt, dass wir als User alles toll finden, was sie uns da auftischen. Eine kleine Fragebox beim Einloggen und die Welt wäre gut. Man will doch nur als denkender, entscheidungsfähiger Mensch behandelt werden und nicht wie ein Kind dem man alles abnimmt und diktiert.

  12. nen dickes danke auch von mir… denn das mit der gesichtserkennung finde ich mal echt übel so kann man es dann ja doch abschalten denn ganz auf facebook verzichten kann man heutzutage ja leider nicht mehr

  13. Danke, für den Artikel.
    Habe die automatische Gesichtserkennung nun auch deaktiviert. Finde es nicht in Ordnung, dass Facebook neue Feature intergriert, ohne darauf aufmerksam zu machen.

  14. Pingback: Maury Patrick

  15. So eine Frechheit – da wird man schon praktisch nicht darauf hingewiesen, geschweigedenn gefragt, ob man es überhaupt möchte. Und obendrein gibt sich FB dann auch noch Mühe, die Deaktivier-Funktion irgendwo zu ‘verstecken’… Unerhört sowas.

    • Genau meine Meinung. Still und heimlich wird sowas gravierendes hinzugefügt, ohne dass man überhaupt davon erfährt. Macht Facebook nicht unbedingt glaubwürdiger…

  16. Thx – ganz schön versteckt des Teil – ich halts für ne Sauerei, dass man nicht mal gefragt wird -> I hate FB :)

  17. ist für dich noch nicht verfügbar steht beri mir? was soll ich machen

    • Hallo Peter,

      Facebook ist offenbar momentan noch dabei, dies bei allen Benutzern nach und nach freizuschalten. Am Besten Du beobachtest dies die nächsten Wochen mal.

      Viele Grüße
      Thomas

  18. Danke für den Tipp, habe ich sofort ausgeschaltet. Mich wundert es, dass die auch nach negativen Feedback nicht nachträglich noch etwas einbauen, wo man beim nächsten Login gefragt wird, ob man das will oder nicht. Ich denke, dass es nämlich viele gibt, die davon nicht bescheid wissen und es ebenfalls ausschalten würden.

  19. Danke für den ausführlichen Artikel. Habe jetzt endlich auch die Gesichtserkennung ausgeschaltet. Diese nervt ohnehin. Mir ist es schon öfters passiert, dass auf Bildern, die ich hochgeladen habe, die falschen Personen erkannt und vorgeschlagen wurden. Meiner Meinung nach ist diese Gesichtserkennung absolut überflüssig.

  20. Ich habe bisher die Gesichtserkennung nicht deaktiviert und muss sagen, dass ich sie auch noch nicht bemerkt habe. Weder beim hochladen meiner eigenen Fotos, noch wurde ich auf fremden Fotos makiert

Kommentare sind geschlossen.